Akamai Diversity

Der Akamai-Blog

Akamai-Plattform-Update - Neues im Bereich Security

Autor: John Summers
Wenn wir über die Zukunft des Sicherheitsportfolios von Akamai sprechen, müssen wir uns natürlich die Herausforderungen ansehen, die für unsere Kunden am wichtigsten sind - heute und in Zukunft. Und das Jahr 2020 hat so einige neue Herausforderungen für CISOs und ihre Sicherheitsteams mit sich gebracht.

Die meisten unserer Kunden konzentrieren sich (aufgrund der Beschaffenheit der Akamai-Lösungen) eindeutig auf das digitale Geschäft. Darüber hinaus stellen wir fest, dass digitale Technologien im Allgemeinen einen höheren Stellenwert für die Kundenbindung einnehmen und das Geschäft für alle Beteiligten - Mitarbeiter, Partner und Lieferanten - grundlegend verändern.

Das digitale Geschäft ist für unsere Kunden ein zentraler Bestandteil der neuen Realität und zwingt viele dazu, sich anzupassen und ihre Pläne für den Einstieg in die digitale Welt noch weiter zu beschleunigen. Wir sind uns jedoch alle schmerzlich bewusst, dass digitale Geschäfte zum einen neue Risiken erzeugen und zum anderen oft eine Risikobereitschaft erfordern, um erfolgreich zu sein. Viele CISOs sehen dies als eine Chance gegen die allgemeine Risikoabneigung an. Folglich ordnen sie die Risikobereitschaft des Unternehmens besser ein und bringen das Risiko effektiv mit den Geschäftszielen in Einklang.

Wie zu erwarten haben sich Cyberkriminelle weiterentwickelt, angepasst und die aktuelle Situation genutzt. Die Cyberbedrohungen haben überall zugenommen. Bei Akamai haben wir Anfang des Jahres auf unserer Plattform die größten DDoS-Angriffe überhaupt beobachtet und einen stetigen Anstieg bei Malware, dem Missbrauch von Anmeldedaten, Angriffen auf Anwendungsebene und browserinternen Angriffen verzeichnet. Während wir als Community scheinbar den Bedrohungs-Hype begrüßen und manchmal zulassen, dass das tatsächliche Risiko hierdurch überschattet wird, wissen wir auch, dass die meisten CISOs und ihre Teams häufig von einer großen Menge an Informationen, Daten und Sicherheitswarnungen überfordert werden - und gar nicht auf alle von ihnen reagieren können.

Das Ergebnis: Die Bedrohungslandschaft entwickelt sich weiter und die Angriffsflächen verändern sich ständig.

Wir alle wissen, dass Vertrauen auf der Grundlage des Netzwerkstandorts oder eines einzelnen Authentifizierungsfaktors überholt ist. Darüber hinaus führt das digitale Geschäft häufig zu immer komplexeren Systemen, die letztendlich zu einem höheren Risiko führen. Wie wir bei Akamai in dieser Umgebung unseren Kunden helfen?

Unsere Kunden haben uns klar gesagt, dass sie Hilfe in folgenden Bereichen benötigen:

  • Mehr Automatisierung und Vereinfachung, um einen Mangel an Sicherheitsfachleuten zu lindern und das Risiko aufgrund von Komplexität und technischen Anforderungen zu reduzieren
  • Auf Best Practices basierende Sicherheitsstrategien für APIs, IaaS und SaaS im Zuge der schnellen Cloud-Migration
  • Umstellung der Netzwerksicherheit von Appliance-basierten Modellen auf an der Edge bereitgestellte Sicherheitsservices
  • Mittel und Wege, um die ständige Weiterentwicklung von Bedrohungen zu verhindern, zu erkennen und darauf zu reagieren

Unser Ziel bei Akamai war es schon immer, Ihre gesamte digitale Unternehmensinfrastruktur von der Edge aus zu schützen - und zwar nicht mit Appliances oder Hardwareabhängigkeit, sondern als einfacher Sicherheitsservice an der Edge.

 SASE001.png

Wir bei Akamai haben eine Erfolgsbilanz bei der nahezu sofortigen Abwehr selbst der größten und raffiniertesten Angriffe und schützen Ihre Anwendungen, APIs und Infrastruktur vor den neuesten Bedrohungen auf Netzwerk-, Anwendungs- und Browserebene. Auch Ihr Netz aus Mitarbeitern und Partnern ist weiterhin Onlinebedrohungen ausgesetzt. Akamai bietet nahtlosen, sicheren Zugriff auf Ihre Unternehmensanwendungen und das Internet - von überall aus.

Mit Blick auf die Zukunft planen wir, unsere Kunden durch Investitionen in die folgenden Bereiche zu unterstützen:

  • Schutz von Anwendungen und APIs: Schützen Sie internetbasierte Anwendungen und APIs vor Angriffen auf Netzwerk-, Anwendungs- und Browserebene, egal wo sie bereitgestellt werden - in Ihren Rechenzentren oder in der Public Cloud.
  • Schutz vor Kontoübernahmen: Schützen Sie Endnutzeridentitäten und -konten vor Bot-Angriffen und reduzieren Sie finanzielle Verluste durch Betrug.
  • Abwehr komplexer DDoS-Kampagnen: Nutzen Sie die Kombination aus bewährter Plattform, erfahrenen Mitarbeitern und perfektionierten Prozessen, um die größten und komplexesten DDoS-Angriffe abzuwehren.
  • Sicherheit der Mitarbeiter: Kontrollieren Sie den Zugriff auf Unternehmensanwendungen und das Internet und schützen Sie gleichzeitig Ihre Mitarbeiter auf jedem Gerät und an jedem Ort vor Malware und Phishing.

Wir sind davon überzeugt, dass wir in der einzigartigen Lage sind, die Sicherheits- und Zugriffskontrollen vom Rechenzentrum oder von der Cloud an die Edge zu verlagern. Das Ergebnis ist eine einheitliche Plattform mit einheitlicher adaptiver Richtlinie. Diese basiert auf einer Vielzahl von Sicherheitssignalen, die aus den beispiellosen Einblicken in das Internet, die Bedrohungslandschaft und die Umgebung gewonnen werden.

SASE002.png 

Wir sind der Ansicht, dass diese Entwicklung letztendlich die Sicherheitskontrollen vereinfachen und die Risiken reduzieren wird. Im Rahmen des Akamai-Plattform-Updates dieser Woche haben wir neue Funktionen für unser gesamtes Sicherheitsportfolio eingeführt. Klicken Sie unten, um mehr zu erfahren:

  • Web Application Firewall: automatisierter, fortschrittlicher Anwendungs- und API-Schutz
  • Bot-Management: Management von Bots und Schutz vor dem Missbrauch von Anmeldedaten
  • Schutz vor Browserbedrohungen: Erkennung kompromittierter Ressourcen von Drittanbietern
  • DDoS-Abwehr: volumetrischer DDoS-Schutz für Anwendungen, APIs und Infrastruktur
  • API-Governance: Authentifizierung, Zugriff und Quotendurchsetzung für APIs
  • Zero-Trust-Zugriff: sicherer Anwendungszugriff für Mitarbeiter
  • Secure Web Gateway: sicherer Internetzugriff für Mitarbeiter
  • Identitätsmanagement: Schutz der Kundendaten und -privatsphäre und Verbesserung des Nutzererlebnisses
  • DNS: Schutz für autoritatives DNS

Mit den adaptiven, intelligenten Steuerungen von Akamai an der Edge können Sie neue Anwendungen, Funktionen und Geschäftsmodelle mit stets verfügbaren, einheitlichen Sicherheitsfunktionen in Ihrer gesamten Infrastruktur bereitstellen. Durch die Nutzung der weltweit größten und vertrauenswürdigsten Edge-Plattform in Kombination mit den beispiellosen Erkenntnissen von Akamai und unseren hochqualifizierten Sicherheitsexperten können wir Ihnen helfen, Zeit und Ressourcen zu sparen und gleichzeitig Ihr Unternehmen, Ihren Ruf als Marke und das Vertrauen Ihrer Kunden zu schützen - jetzt und in Zukunft.

Am 10. und 11. November werde ich Sie gemeinsam mit der restlichen Akamai-Sicherheitscommunity auf der Edge Live | Adapt über die neuesten Trends, Einblicke und Innovationen in der Bedrohungslandschaft informieren.