Akamai Diversity
Home > Media Delivery > Die optimale Anlaufstelle für Web-Entwickler

Die optimale Anlaufstelle für Web-Entwickler

Die Zukunft des Internet liegt in den Händen von Entwicklern - darüber gibt es keine große Diskussion. Sie erstellen die Software für alle nur erdenklichen Anwendungsszenarien, sei es für Privatanwender oder Unternehmen. Zu den großen Herausforderungen zählen das Zusammenspiel mit bereits vorhandenen Applikationen und der Einbau von Sicherheitsfunktionen zum Schutz vor Hackern und Cyber-Angriffen. Dazu kommt die Anforderung, Web-Applikationen möglichst optimal in ein Content Delivery Network einzubinden, um eine optimale Performance und Verfügbarkeit auf allen Endgeräten gewährleisten zu können.

Eine Lösung dafür bietet die Open Platform Initiative. Akamai hat dazu die Website developer.akamai.com als zentrale Anlaufstelle für alle Entwickler eingerichtet. Hier erhalten sie detaillierte Informationen, Anwendungsbeispiele in verschiedenen Programmiersprachen und aktive Hilfe durch andere Entwickler oder Akamai-Experten. Die Teilnahme an Diskussionen in der Entwickler-Community erfordert eine gesonderte Anmeldung. Akamai-Kunden können sich mit ihrem Luna-Benutzerkonto anmelden, alle anderen müssen sich zunächst als Gast registrieren.

Die Open-Platform-Umgebung ist offen für alle, die mit der Akamai Intelligent Platform innovative Webanwendungen entwickeln wollen. Die Initiative und die damit verbundene Entwickler-Community unterstützen Entwickler dabei, ihre Anwendungen in die Akamai Intelligent Platform einzubinden. Kern der Initiative sind APIs, die Unternehmen, aber auch einzelnen Entwicklern Zugriff auf alle Dienste und Werkzeuge geben.

Einsteigerinformationen und API-Verzeichnis

Ausführliche und leicht verständliche Informationen für Einsteiger bei der Arbeit mit Akamai APIs gibt es im Bereich „Introduction". Eine Vielzahl an grundlegenden Artikeln geben Starthilfen bei der Entwicklung eines eigenen Clients. Darüber hinaus gibt es Tipps für das Erstellen von API-Aufrufen und weitere Hinweise zur Entwicklung für die Akamai Intelligent Platform. Viele Hintergrundartikel enthalten Wissenswertes zum Provisioning, zur Client-Authentifizierung und zum Identitätsmodell, das von der API unterstützt wird.

Einen ausführlichen Katalog aller von Akamai unterstützten APIs bietet die Rubrik „APIs". Jeder der gut 40 Einträge im Katalog führt zu einer ausführlichen Informationsseite. Jede Seite zeigt Code-Beispiele und ausführliche Erläuterungen der API-Aufrufe sowie eine genaue Dokumentation der Syntax der jeweiligen API. Zur besseren Übersichtlichkeit des Katalogs kann er nach Sachgruppen wie „Cloud Security" oder „Media Delivery" gefiltert werden. Mit einem Suchfeld lassen sich die API-Beschreibungen nach Stichworten durchsuchen.

Codebibliothek und Diskussionsforum

Eine umfassende Dokumentation für Profis bietet der Abschnitt „Stuff". Er bietet Hilfen zu allen Themen rund um die Akamai Intelligent Platform und der Entwicklung mit Akamai-APIs. Die Dokumente widmen sich unter anderem den Grundlagen eines Content Delivery Networks, dem Einsatz eines Akamai Edge Servers, den Themen Frontend-Optimierung und Traffic-Management sowie dem Einsatz des Luna Control Centers.

Die Inhaltsrubrik „Code" ist ein Querverweis zu den Github-Repositories von Akamai {OPEN}. Die etwa 20 Code-Bibliotheken sind offizielle Referenz-Implementationen von OPEN EdgeGrid-Clients. Die Repositories bieten Beispiel-Quelltexte in C#, Python, Perl, Ruby, PHP und Java sowie einige Demo-Anwendungen für unterschiedliche Zwecke. Ein Hinweis: Alle Code-Beispiele sind unter der Apache License, Version 2.0 veröffentlicht und dürfen in eigenen Entwicklungsprojekten genutzt werden, sofern auf die Herkunft der Beispiele und die Apache-Lizenz hingewiesen wird.

Hinter dem Navigationspunkt „Community" verbirgt sich ein großes Diskussionsforum zu allen Aspekten der Services von Akamai. Der Aufruf des Links führt zu einem Unterbereich der Website community.akamai.com, der auf die Bedürfnisse von Entwicklern ausgerichtet. In anderen Bereichen der Community-Website gibt es vergleichbare Diskussions- und Informationsangebote zu allen Produkten von Akamai. Die Developer-Community bietet Blog-Einträge, Dokumente und Diskussionen, die in Kategorien organisiert sind. Hier können Entwickler Fragen stellen und sich über technische Hintergründe informieren. Mitarbeiter von Akamai beteiligen sich an den Diskussionen und geben Infos zu allen Themen rund um die Entwicklung mit den APIs. Doch der wichtigste Aspekt der Communities ist die gegenseitige, engagierte Hilfe unter den Mitgliedern.

Kommentar Schreiben